BAUPLAN FÜR EINE „WELT OHNE KRANKHEIT“

Die Welt ist an einem der entscheidendsten Momente ihrer Geschichte angelangt: dem Kampf der Menschheit um das Recht, Krankheiten mit Hilfe von wissenschaftlich erprobten natürlichen Gesundheitsansätzen → zu verhindern und einzudämmen.

Im Mittelpunkt steht die aktuelle Coronavirus-Pandemie – und der Versuch der milliardenschweren Pharmaindustrie, die Krise zur Sicherung ihrer Vormachtstellung zu missbrauchen und ihr „Investmentgeschäft mit Krankheiten“ fortzusetzen.

Wissenschaftsbasierte natürliche Gesundheitsansätze – vor allem die optimale Zufuhr von Mikronährstoffen – können helfen, die aktuelle Pandemie überall auf der Welt zu beenden →. Da sie die Immunabwehr jedes Menschen stärken, sind diese natürlichen Ansätze aus wissenschaftlicher Sicht auch der einzig wirksame Weg, um zukünftige Pandemien zu verhindern.

de

Die vergangenen anderthalb Jahrhunderte werden in die Geschichtsschreibung eingehen als die Zeit, in der eine kleine Gruppe globaler Finanzinvestoren versuchte, bestimmte Schlüsselbereiche wie die globale Energieversorgung und das Gesundheitswesen unter die Kontrolle zu bringen – mit nur einem Ziel: Billionen von Dollar an Profiten einzustreichen.

Die weltweiten Märkte für Petrochemie (Öl) und Pharmazie (Medikamente) wurden von denselben Investmentkreisen aufgebaut und bis heute von ihnen kontrolliert. Nun drohen diese beiden Multimilliarden-Dollar-Märkte in sich zusammenzubrechen – vor allem deshalb, weil sie auf veralteten Technologien beruhen.

Im Bereich der Energie werden die begrenzten fossilen Brennstoffressourcen durch unbegrenzte erneuerbare Energiequellen ersetzt. Gleichzeitig werden im Bereich der menschlichen Gesundheit veraltete pharmazeutische Technologien, die lediglich in unerwünschte Krankheitsprozesse eingreifen, durch natürliche bioaktive Moleküle ersetzt, die in der Lage sind, Krankheiten zu verhindern, indem sie die Funktion (den Stoffwechsel) unserer Körperzellen optimieren.

Die weltweite Umsetzung dieses Wissens → ist der einzige wissenschaftlich belegte und wirtschaftlich erschwingliche Weg, um beim Menschen Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, metastasierende Krebserkrankungen sowie die Coronavirus-Pandemie zu beseitigen. All diese Erkrankungen sind bei anderen Lebewesen nahezu unbekannt.

Diese einfache Analyse → ermöglicht es den politischen Entscheidungsträgern und Hunderten von Millionen Menschen weltweit, ein Zeitalter der verhängnisvollen Abhängigkeit von veralteten Technologien zu beenden, die nur deshalb existieren, weil die Alternativen jahrzehntelang von einer globalen Armee von Lobbyisten in Politik, Medien, Industrie und Medizin künstlich unterdrückt wurden.

Diese Webseiten dokumentieren, dass die Staatsoberhäupter der Welt → über diese Analyse sowie über die wissenschaftlichen Durchbrüche auf dem Gebiet der wissenschaftsbasierten natürlichen Gesundheit informiert wurden.

Jetzt liegt es an den Menschen der Welt, aktiv zu werden und sich langfristig aus diesen ökonomisch erdrückenden Abhängigkeiten zu befreien – auf eine aufklärerische und friedliche Weise.

Diese Website liefert den Bauplan für das Erreichen des nächsten Ziels, das die gesamte Menschheit vereinen wird: das Recht unserer Kinder und Enkelkinder, in einer „Welt ohne Krankheit“ zu leben.

Für die Menschen:

Lesen

Unterschreiben

Umdenken

Aufruf an den UN-Generalsekretär Antonio Guterres, von Dr. Matthias Rath
Aufruf an die Menschen und Regierungen der Welt

Lasst uns eine ›Welt ohne Krankheit‹ aufbauen! – Jetzt!

Dieser Offene Brief soll die UN und die Welt über die folgenden Fakten informieren

1 Comment

Leave a Reply to Horst Mayr Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment